logo
 

UNSERE MISSION: PAYMENT REVOLUTIONIEREN

Klarna wurde 2005 in Stockholm mit dem Ziel gegründet, dem unsicheren Online-Shopping ein Ende zu machen. Heute ist das Unternehmen eine der größten Banken Europas, bekannt für einfache, sichere und smooothe Bezahlungen, was durch ein ungeschlagenes Kundenerlebnis erreicht wurde. Seit 2017 gehört BillPay zur Klarna Group.

BILLPAY IN HIGHLIGHTS

2017
Klarna Bank AB (publ) übernimmt BillPay

BillPay gehört seit September 2017 zur Klarna Group, die zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen Europas gehört.

2015
BillPay erhält BaFin Lizenz

BillPay wird im August 2015 durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für das Finanztransfergeschäft nach dem Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG) lizensiert.

2014
BillPay präsentiert innovatives Teilzahlungsmodel PayLater

Auf der diesjährigen Internet World Messe präsentiert BillPay sein innovatives Teilzahlungsmodell PayLater. Mittlerweile zählt BillPay 4000 Online-Shops zu seinen Partnern.

2013
Länderexpansion: BillPay steigt in den niederländischen Markt ein

Des Weiteren werden die Niederlande für den Rechnungskauf erschlossen. Damit setzt BillPay einen weiteren Meilenstein auf dem internationalen Payment Markt. Im Rahmen der bevorstehenden SEPA-Einführung im darauffolgenden Jahr passt BillPay die Zahlungsprozesse an die neuen Bestimmungen an.

BillPay baut Geschäfte in der Schweiz weiter aus

Aufgrund der steigenden Anzahl neu gewonnener Schweizer Online-Shops eröffnet BillPay ein zusätzliches Büro in Zürich, welches von Antonio Martello geleitet wird. Darüber hinaus gibt es den Ratenkauf ab sofort auch in der Schweiz.

Beschleunigte Internationale Entwicklung

BillPay wird von der Wonga Group, einem Online-Finanzdienstleister mit Sitz in London, übernommen. Mit der Übernahme beschleunigt BillPay seine Entwicklung auf internationaler Ebene.

2012
Erweiterung des Multikulturellen Teams

2012 steigt die Mitarbeiterzahl auf knapp 80 – dabei wird das BillPay-Team immer internationaler. So kommen die Mitarbeiter aus der Ukraine, Russland, Polen, Vietnam, Indien, den USA und vielen weiteren Nationen.

Verstärkung des BillPay Management-Teams

Im selben Jahr verstärkt BillPay sein Management-Team: so wird Christine Kiefer, die viele Jahre bei Goldman Sachs in London arbeitete, neue Co-Geschäftsführerin und verantwortet die Bereiche IT, Prozesse und Produkte.

Ein weiteres Kapitel in der Erfolgsgeschichte

Mit dem Umzug in neue großzügige Büros mitten in Berlin leitet BillPay ein weiteres Kapitel in der Erfolgsgeschichte ein. Ein innovatives Kundenbindungsprogramm, bestehend aus der BillPay VISA Card und dem BillPay Shopping Portal, sowie eine weitere Finanzierungsrunde in Millionenhöhe treiben das Unternehmen weiter an die Marktspitze. Im Zuge der Finanzierung steigt der internationale Investor Kinnevik neu bei BillPay ein.

2011
BillPay wächst

BillPay führt eine Erweiterung des Ratenkaufs – die 0%-Finanzierung – ein. Große Messen wie die Internet World und der Versandhandelskongress gehören zum festen Termin im Kalender des Berliner Unternehmens. Mittlerweile ist die Anzahl der Mitarbeiter auf knapp 40 gestiegen und über 2.500 Online-Händler bieten BillPays Bezahlmethoden in drei Ländern an.

BillPay expandiert in die Schweiz und Österreich

Dieses Jahr steht ganz im Zeichen der Länder-Expansionen. Neben der Schweiz wird BillPays Rechnungskauf ab sofort auch in Österreich angeboten.

2010
Erweiterung des Führungsteams

Thies Rixen, der ehemalige easycash Geschäftsführer, erweitert das Führungsteam rund um Dr. Nelson Holzner, das gemeinsam das Wachstum des Unternehmens vorantreibt. Im Zuge der Expansion wird die Produktpalette um den Online-Ratenkauf und die Lastschrift erweitert.

BillPay.de geht live

Mit dem Livegang Anfang 2010 startet BillPay seinen Rechnungskauf für Online-Händler in Deutschland. Innerhalb dieses Jahres werden die ersten Partnerschaften mit Online-Shop-Systemen und Online-Händlern geschlossen.

2009
Gründung von BillPay

BillPay wird von Dr. Nelson Holzner zusammen mit den Inkubatoren Rocket Internet, Holtzbrinck Ventures und dem Privatinvestor Reinhold Zimmermann gegründet. Ein kleines Team arbeitet daran die ersten Produkte zu entwickeln und einen schnellen und erfolgreichen Livegang von BillPay zu realisieren.

KLARNA GROUP IN ZAHLEN

+ Mio.
Kunden
+
Merchants
+
Transactions per Tag
+ Mio
Total Transactions
Mitarbeiter
+

TAG UND NACHT IM EINSATZ