logo
 

KUNDENSERVICE: WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

Ansprechpartner für Retouren, Stornierungen und Zahlungszielverschiebungen bleibt Ihr Online-Händler!
Top 5 Fragen
+
-
Woher bekomme ich eine Selbstauskunft?

Bei folgenden Auskunfteien können Sie eine Selbstauskunft anfordern. Selbstauskünfte werden Ihnen in Deutschland nach §34 I, IV BDSG einmal im Jahr kostenlos zugesendet.

  • Schufa
  • Boniversum
  • CRIF
  • Buergel
  • Arvato Infoscore

+
-
Ich habe keine Rechnung erhalten.

Sie haben keine Rechnung erhalten, oder wollen eine Rechnung neu anfordern? Bitte wenden Sie sich an Ihren Online-Händler – dieser stellt Ihnen gern eine neue Rechnung zur Verfügung.

+
-
Wo kann ich meine Bestellungen einsehen?

In Mein BillPay – dem Kundenportal von BillPay – können Sie Ihre Bestellungen einsehen.

Besuchen Sie hierzu bitte die Mein BillPay-Homepage und klicken Sie oben rechts auf „Neu anmelden“. Nun können Sie sich mit der bei Ihrer Bestellung genutzten E-Mail-Adresse und einer BillPay-Bestellnummer (z.B. die von Ihrer letzten mit BillPay gezahlten Bestellung) anmelden. Anschließend wird Ihnen per E-Mail ein Link zugeschickt, mit dem Sie Ihr Mein BillPay-Konto aktivieren können.

+
-
Kann ich eine Zahlpause einlegen?

Ja, Sie können die Zahlungsfrist für Ihre Bestellungen verlängern.

In Ihrem Mein BillPay-Konto können Sie einfach und bequem das Zahlungsziel für Ihre Rechnungen um 5, 30 oder 60 Tage verschieben. Für die Anmeldung bei Mein BillPay verwenden Sie bitte die bei Ihrer Bestellung genutzte E-Mail-Adresse und eine BillPay-Bestellnummer. Diese können Sie Ihrer Rechnung entnehmen. Anschließend können Sie ein neues Passwort vergeben. Aktuell ist eine Zahlpause nur für Rechnungs- und Lastschriftkäufe und nur für Bestellungen bis zu einem bestimmten Warenkorbwert möglich. Falls das neue Einzugsdatum auf ein Wochenende oder einen nationalen Feiertag fällt, werden wir den Betrag am darauffolgenden Werktag einziehen.

Nachdem das Zahlungsziel verschoben wurde, ist ein Wechsel zum ursprünglichen Zahlungsziel nicht mehr möglich. Somit ist eine Rückerstattung der angefallenen Servicegebühren ausgeschlossen.

+
-
Ich kann nicht über BillPay bezahlen.

BillPay prüft die Identität und die Bonität von Kunden, die mit BillPay bezahlen wollen.
Leider ist es trotz größter Bemühungen nicht möglich, allen Kunden die Bezahlung über BillPay anzubieten. Die Gründe dafür können vielfältig sein:

  • Mangels zentraler Melderegister kommt es immer wieder vor, dass Kunden der angegebenen Rechnungsadresse nicht zugeordnet werden können. Dies kann insbesondere dann der Fall sein, wenn Sie kürzlich umgezogen sind.
  • Sie haben eine Firmenadresse angegeben.
  • Sie haben einen Rufnamen („Tom“ statt „Thomas“) oder Künstlernamen angegeben.
  • Die Rechnungsadresse weicht von der Lieferadresse ab.
  • Die Lieferadresse soll eine Packstation sein.
  • Es liegen bei BillPay oder bei den von BillPay benutzten Datenquellen negative Zahlungserfahrungen zu dem anfragenden Kunden vor.
  • Es liegen zu viele noch nicht bezahlte Bestellvorgänge bei BillPay vor. Bitte prüfen Sie etwaige offene Rechnungen und begleichen Sie diese, damit Sie weitere Käufe über BillPay tätigen können.
  • Das individuelle Bestelllimit ist für den angefragten Kauf überschritten.

Ich habe bereits bezahlt
+
-
Wie kann ich sehen, ob meine Rechnung beglichen ist?

In Ihrem Mein BillPay-Konto haben Sie Einblick in alle Ihre Bestellungen und können kontrollieren, ob ihre Zahlung eingegangen und die Rechnung beglichen ist.

Bitte bedenken sie, dass es bis zu 4 Werktage dauern kann, bis eine Überweisung gebucht ist.

+
-
Ich habe auf das Konto des Händlers überwiesen.

Bitte wenden Sie sich umgehend an den Online-Shop und veranlassen Sie eine Überweisung an BillPay.

+
-
Ich habe auf ein Konto von BillPay überwiesen.

BillPay verwendet unterschiedliche Konten zur Abwicklung der Zahlungen.
Auf welches Konto haben Sie überwiesen?

IBAN:*

Ihr Vor- und Nachname:*

Ihre E-Mail-Adresse:*

Bestellnummer:*

Verwendungszweck:*

Ihre Nachricht:*

+
-
Ich habe zu viel Geld überwiesen.

Kein Problem. BillPay überweist Ihnen den Betrag selbstverständlich zurück. Bitte nennen Sie uns hierzu folgende Informationen:

Vor- und Nachname:*

Telefon-Nummer:

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Bestellnummer

+
-
Warum habe ich eine Mahnung erhalten?

Bitte prüfen Sie auf Ihrem Kontoauszug, ob Sie den vollen Rechnungsbetrag überwiesen haben und an wen Sie überwiesen haben. In das Firmenkonto Ihres Händlers haben wir keinen Einblick. Wenn Sie an Ihren Händler bezahlt haben, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice Ihres Händlers, damit Ihre Zahlung zugeorndet und an BillPay gemeldet werden kann. Wenn Sie an BillPay überwiesen haben, nennen Sie uns bitte folgende Informationen zu Ihrer Überweisung:

  • Kontoinhaber
  • Kontonummer
  • Überweisungsbetrag
  • Verwendungszweck
  • Datum der Wertstellung

Ich möchte bezahlen
+
-
Kann ich meine Bestellung sofort bezahlen?

  • Für Ihren Rechnungskauf können Sie den offenen Betrag über Ihr Mein BillPay-Konto sofort mit giropay bezahlen, auch wenn Sie sich im Zahlungsverzug befinden.
  • Bei einem Lastschriftkauf können Sie die Forderung nur dann sofort begleichen, wenn Sie im Zahlungsverzug sind.
  • Beim Raten- und PayLater-Kauf können Sie die sofortige Zahlung mit giropay nutzen, wenn Sie sich mit einer Rate/Teilzahlung im Zahlungsverzug befinden. Bitte schauen Sie hierfür in Ihren Raten-/Teilzahlungsplan.

+
-
Was ist giropay?

giropay ist ein Online-Bezahlverfahren, das von über 1.500 Banken und Sparkassen als Service angeboten wird.

Basierend auf dem Online-Banking mit PIN und TAN ermöglicht es die einfache, schnelle und sichere Bezahlung per Online-Überweisung – direkt von Ihrem Mein BillPay-Konto aus. Sie benötigen dafür nur ein zum Online-Banking angemeldetes Girokonto bei einer teilnehmenden Bank oder Sparkasse. Die Nutzung von giropay ist für Sie als Käufer grundsätzlich kostenlos!

Die Bezahlung findet im sicheren Online-Banking Ihrer Bank oder Sparkasse statt. Dadurch ist garantiert, dass sensible und persönliche Daten ausschließlich zwischen Ihnen und Ihrer Bank ausgetauscht werden. Kein Dritter erhält Einblick in Ihre persönlichen Konto- oder Umsatzinformationen.

Weitere Informationen zu giropay finden Sie hier.

+
-
Wie funktioniert die Bezahlung mit giropay?

Mit giropay zahlen Sie einfach, schnell und sicher per Online-Überweisung mit PIN und TAN.

Wir leiten Sie daher direkt zum Online-Banking Ihrer Bank oder Sparkasse. Melden Sie sich wie gewohnt mit Ihren Zugangsdaten an. Nach erfolgreichem Login wird Ihnen automatisch eine Überweisung angezeigt. Um die Überweisung durchzuführen, brauchen Sie dann nur noch eine TAN einzugeben. Zu Ihrer Sicherheit erhalten Sie direkt im Anschluss eine Bestätigung über die erfolgreiche Zahlung.

Ich habe ein Problem beim Bezahlen
+
-
Ich habe keine Rechnung erhalten.

Sie haben keine Rechnung erhalten, oder wollen eine Rechnung neu anfordern? Bitte wenden Sie sich an Ihren Online-Händler – dieser stellt Ihnen gern eine neue Rechnung zur Verfügung.

+
-
Ich kann nicht über BillPay bezahlen.

BillPay prüft die Identität und die Bonität von Kunden, die mit BillPay bezahlen wollen.
Leider ist es trotz größter Bemühungen nicht möglich, allen Kunden die Bezahlung über BillPay anzubieten. Die Gründe dafür können vielfältig sein:

  • Mangels zentraler Melderegister kommt es immer wieder vor, dass Kunden der angegebenen Rechnungsadresse nicht zugeordnet werden können. Dies kann insbesondere dann der Fall sein, wenn Sie kürzlich umgezogen sind.
  • Sie haben eine Firmenadresse angegeben.
  • Sie haben einen Rufnamen („Tom“ statt „Thomas“) oder Künstlernamen angegeben.
  • Die Rechnungsadresse weicht von der Lieferadresse ab.
  • Die Lieferadresse soll eine Packstation sein.
  • Es liegen bei BillPay oder bei den von BillPay benutzten Datenquellen negative Zahlungserfahrungen zu dem anfragenden Kunden vor.
  • Es liegen zu viele noch nicht bezahlte Bestellvorgänge bei BillPay vor. Bitte prüfen Sie etwaige offene Rechnungen und begleichen Sie diese, damit Sie weitere Käufe über BillPay tätigen können.
  • Das individuelle Bestelllimit ist für den angefragten Kauf überschritten.

+
-
Meine Rate/Lastschrift konnte nicht eingezogen werden.

Bitte berücksichtigen Sie, dass bei einem fehlgeschlagenen Einzug die vereinbarte Lastschrift etwa 10 Tage nach der Rücklastschrift erneut zum Einzug gebracht wird. Wir bitten Sie, darauf zu achten, dass Ihr Konto ausreichend gedeckt ist, damit der Einzug erfolgreich stattfinden kann. Sollte auch der zweite Einzug scheitern, erhalten Sie von uns eine E-Mail mit unserer Bankverbindung und dem entsprechenden Verwendungszweck, um den Betrag an BillPay überweisen zu können.

+
-
Der Rechnungsbetrag stimmt nicht.

Wir fordern immer den Rechnungsbetrag bei Ihnen an, den Ihr Online-Händler zuvor an uns übermittelt hat. Sollte Ihr Händler einen Rabatt oder Gutschein nicht berücksichtigt haben, so kontaktieren Sie bitte den Kundenservice Ihres Händlers, damit dieser eine Anpassung des Rechnungsbetrages vornehmen kann. Haben Sie Ihre Bestellung ganz oder teilweise retourniert, so geben Sie Ihrem Händler bitte 10 Tage Zeit, den Rechnungsbetrag bei BillPay anzupassen.

Zahlungen verwalten
+
-
Kann ich das Einzugsdatum für meine Raten/Teilzahlung ändern?

Ja, Sie können das Einzugsdatum für Ihre Raten/Teilzahlungen pro Bestellung einmalig ändern. Das neu gewählte Datum gilt dann für die nächste fällige, sowie für alle folgenden Raten. Die Änderung können Sie direkt in Ihrem Mein BillPay-Konto vornehmen. Klicken Sie dazu bitte im Teilzahlungsplan Ihrer PayLater-Bestellung auf den Button „Einzugsdatum ändern“ und wählen Sie anschließend das von Ihnen gewünschte Einzugsdatum.

Falls das neue Einzugsdatum auf ein Wochenende oder einen nationalen Feiertag fällt, werden wir den Betrag am darauffolgenden Werktag einziehen.

+
-
Kann ich eine Zahlpause einlegen?

Ja, Sie können die Zahlungsfrist für Ihre Bestellungen verlängern.

In Ihrem Mein BillPay-Konto können Sie einfach und bequem das Zahlungsziel für Ihre Rechnungen um 5, 30 oder 60 Tage verschieben. Für die Anmeldung bei Mein BillPay verwenden Sie bitte die bei Ihrer Bestellung genutzte E-Mail-Adresse und eine BillPay-Bestellnummer. Diese können Sie Ihrer Rechnung entnehmen. Anschließend können Sie ein neues Passwort vergeben. Aktuell ist eine Zahlpause nur für Rechnungs- und Lastschriftkäufe und nur für Bestellungen bis zu einem bestimmten Warenkorbwert möglich. Falls das neue Einzugsdatum auf ein Wochenende oder einen nationalen Feiertag fällt, werden wir den Betrag am darauffolgenden Werktag einziehen.

Nachdem das Zahlungsziel verschoben wurde, ist ein Wechsel zum ursprünglichen Zahlungsziel nicht mehr möglich. Somit ist eine Rückerstattung der angefallenen Servicegebühren ausgeschlossen.

+
-
Kann ich meine Rechnung in Raten bezahlen?

Ja, Sie können einen Zahlartenwechsel von Rechnung zu PayLater-Teilzahlung vollziehen.

Dazu klicken Sie in Ihrem Mein BillPay auf „Zahlpause einlegen“. Wählen Sie nun die Option „Teilzahlungsplan wählen“. Dort können Sie sich zwischen 3, 6, und 12 Monaten entscheiden. Anschließend bekommen Sie eine Übersicht über den gewählten Teilzahlungsplan. Mit Klick auf „Bestätigen und Zahlung ausführen“ können Sie Ihre Bankverbindung eingeben, die AGB einsehen und den Wechsel mit Klick auf „Zu Teilzahlung wechseln“ bestätigen. Für den Wechsel der Zahlart fällt einmalig eine Wechselgebühr an.

Nachdem Sie den Zahlartenwechsel erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten Sie von BillPay eine Bestätigungsmail, in der alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst sind. Aktuell ist ein Zahlartenwechsel von Rechnung zu Ratenkauf nur in Deutschland möglich. Sie können nach dem Wechsel einmalig das Einzugsdatum Ihres Teilzahlungsplans kostenlos ändern. Weitere Informationen finden Sie unter „Kann ich das Einzugsdatum für meine Raten/Teilzahlungen ändern?“.

+
-
Warum kann ich keine Zahlpause einlegen?

Es kann verschiedene Gründe geben, warum Ihnen dieser Service nicht zur Verfügung steht. Aktuell ist eine Zahlpause nur für Rechnungs- und Lastschriftkäufe und nur für Bestellungen bis zu einem bestimmten Warenkorbwert möglich.

Bitte beachten Sie, dass bereits angemahnte Forderungen diesen Service nur nutzen können, wenn die Mahngebühren und die Gebühr für die Zahlpause sofort mit giropay bezahlt werden.

+
-
Warum kann ich meine Rechnung nicht in Raten bezahlen?

Bitte beachten Sie, dass die interne Prüfung die Grundlage der BillPay-Entscheidung zur Einräumung eines Zahlartenwechsels bildet. Aktuell ist ein Zahlartenwechsel nur für Rechnungskäufe in Deutschland möglich und nur für Bestellungen mit einem bestimmten Warenkorbwert.

Fragen zur Bestellung
+
-
Ich habe meine Bestellung noch nicht erhalten.

Bitte wenden Sie sich in diesem Fall umgehend an Ihren Händler, damit dieser Ihnen die Ware schnellstmöglich zusendet und für Ihre Bestellung das Zahlungsziel verschiebt. Sollten Sie bereits eine Mahnung von BillPay erhalten haben, kontaktieren Sie bitte ebenfalls den Händler. Wir bitten um Verständnis, dass BillPay als Dienstleister Ihres Händlers nur auf dessen Veranlassung Zahlungsziele verschieben kann.

+
-
Ich habe Ware zurückgeschickt oder reklamiert.

Bitte wenden Sie sich in diesem Fall umgehend an Ihren Händler, damit dieser uns die Retoure/Teilretoure oder Reklamation meldet bzw. bestätigt. Wir bitten um Verständnis, dass BillPay Retouren nur nach Meldung bzw. Bestätigung Ihres Händlers annehmen und verarbeiten kann.

Sollten Sie in diesem Fall eine Mahnung von BillPay erhalten haben, kontaktieren Sie bitte umgehend den Händler. Wir bitten um Verständnis, dass BillPay als Dienstleister Ihres Händlers nur auf dessen Veranlassung Zahlungsziele verschieben kann.

+
-
Ich habe meine Bestellung storniert.

Bitte wenden Sie sich in diesem Fall umgehend an Ihren Händler, damit dieser uns die Stornierung/Teilstornierung meldet bzw. bestätigt. Wir bitten um Verständnis, dass BillPay Stornierungen nur nach Meldung bzw. Bestätigung Ihres Händlers annehmen und verarbeiten kann. Sobald uns die Stornierung von Ihrem Händler gemeldet bzw. bestätigt worden ist, werden wir binnen weniger Tage die Rückerstattung veranlassen.

Rückerstattungen erfolgen immer auf das Konto, von dem die Zahlung an uns erfolgt ist.

Ich habe eine Frage zu SEPA
+
-
Was ist SEPA?

SEPA hat seit dem 01.02.2014 die bisherigen nationalen Lastschriftverfahren verbindlich abgelöst und ersetzt. Im März 2000 wurde die Einführung von SEPA (Single Euro Payments Area) durch die EU in die Wege geleitet. Das SEPA-Zahlungsverfahren vereinfacht bargeldlose Zahlungen wie Überweisungen und Lastschriften innerhalb der Europäischen Union, innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums sowie in die Schweiz und nach Monaco. Überweisungen und Lastschriften in SEPA-Länder werden in Zukunft genauso schnell und einfach sein, wie inländische Zahlungen.

+
-
Was sind IBAN und BIC?

Die IBAN (International Bank Account Number – Internationale Bankkontonummer) und die BIC (Business Identifier Code – Geschäftskennzeichen der Bank) ersetzen die KTN und BLZ. IBAN und BIC müssen ab dem 01.02.2014 verwendet werden.

+
-
Wo finde ich meine IBAN und BIC?
Ihre IBAN und BIC finden Sie in Ihrem Online-Banking, auf Ihrem Kontoauszug und/oder auf Ihrer EC-Karte. Sollten Sie Ihre IBAN und BIC trotzdem nicht finden, können Sie in den Konverter unten Ihre KTN und BLZ eingeben. Wir rechnen sie daraufhin um. Die Umrechnung erfolgt ohne Gewähr und ist momentan nur für deutsche Kontoverbindungen möglich.
+
-
Was ist eine Vorabinformation?

Als Vorabinformation ist jede Mitteilung (z.B. Rechnung, Police, Vertrag) des Lastschrifteinreichers an den Zahler geeignet, die eine Belastung mittels SEPA-Lastschrift ankündigt. Die Vorabinformation muss das Fälligkeitsdatum und den genauen Betrag enthalten und kann auch mehrere Lastschrifteinzüge ankündigen. Sie muss dem Zahler rechtzeitig vor Fälligkeit zugesandt worden sein, damit er sich auf die Kontobelastung einstellen und für entsprechende Deckung sorgen kann. In welcher Art und Weise die Vorabinformation erfolgen kann, ergibt sich aus den Regelungen der jeweiligen Inkassovereinbarung zwischen dem Zahlungsempfänger und seinem Zahlungsdienstleister.

+
-
Was ist ein Mandat?

Ein SEPA-Lastschriftmandat ist die rechtliche Legitimation für den Einzug von SEPA-Lastschriften. Ein Mandat umfasst sowohl die Zustimmung des Zahlers zum Einzug der Zahlung per SEPA-Lastschrift an den Zahlungsempfänger als auch den Auftrag an den eigenen Zahlungsdienstleister zur Einlösung der Zahlung.

Allgemeine Fragen
+
-
Ich habe eine andere Frage.

Bitte beschreiben Sie uns Ihr Anliegen:

Vor- und Nachname:*

Ihre E-Mail-Adresse*

Betreff

Ihre Nachricht

+
-
Wo kann ich meine Bestellungen einsehen?

In Mein BillPay – dem Kundenportal von BillPay – können Sie Ihre Bestellungen einsehen.

Besuchen Sie hierzu bitte die Mein BillPay-Homepage und klicken Sie oben rechts auf „Neu anmelden“. Nun können Sie sich mit der bei Ihrer Bestellung genutzten E-Mail-Adresse und einer BillPay-Bestellnummer (z.B. die von Ihrer letzten mit BillPay gezahlten Bestellung) anmelden. Anschließend wird Ihnen per E-Mail ein Link zugeschickt, mit dem Sie Ihr Mein BillPay-Konto aktivieren können.

+
-
Ich habe keine E-Mail zur Registrierung erhalten.

Überprüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner und andere Unterordner in Ihrem E-Mail-Postfach. Sollten Sie auch hier keine E-Mail von BillPay finden, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

+
-
Ich habe mein Passwort vergessen.

Beim Login zu Ihrem Mein BillPay-Konto finden Sie unterhalb des Eingabefeldes „Passwort“ einen Link „Passwort vergessen?“. Wenn Sie auf diesen Link klicken, erhalten Sie eine E-Mail mit einem neuen Passwort. Mit diesem neuen Passwort können Sie sich dann einloggen und unter „Mein Konto“ ein neues, persönliches Passwort festlegen.

+
-
Ich möchte eine Selbstauskunft.

Partner von BillPay:

Bei folgenden Auskunfteien können Sie eine Selbstauskunft anfordern. Selbstauskünfte werden Ihnen in Deutschland nach §34 I, IV BDSG einmal im Jahr kostenlos zugesendet.

Deutschland:

  • Schufa
  • Boniversum
  • CRIFT
  • Buergel
  • Arvato Infoscore
  • BillPay Selbstauskunft

BillPay sendet Ihnen eine Selbstauskunft über Ihre bei BillPay gespeicherten Daten zu. Bitte gehen Sie hierfür auf das BillPay Selbstauskunfts-Formular und schicken das Formular dort ausgefüllt an BillPay.